Skip to content

schön hell | Rheingau Riesling trocken

17,90 

23,87  / l

Riesling

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

schön hell Rheingau Riesling trocken

der Riesling aus dem Rheingau, 2022

  • 12%vol.
  • 0,75l
  • QbA, trocken
  • Handlese
  • im Stahltank vergoren
  • im Tonneau für 3 Monate gereift
  • Trinkreife: ab jetzt, aber auch gerne in den nächsten Jahren!

Begrüßt wirst du  von Aromen weißen Pfirsichs sowie frisch gepressten Limettensaft und duftiger Zitronenzeste. Begleitet werden diese fruchtigen Aromen von mineralischen Anklängen wie nasse Steine und Feldweg im Sommerregen. Am Gaumen wiederholt sich die fruchtige Primäraromatik, gepaart mit einem enormen Trinkfluss und einer erfrischenden Säure.

Dieser Riesling aus dem Rheingau ist nach der Großen Lage benannt, in der er gewachsen ist. Die beliebte Lage “Hallgartener Schönhell” liegt etwa zwei Kilometer oberhalb des Rheins, zwischen Oestrich und Hattenheim.

Genieße unseren “schön hell” Rheingau Riesling trocken auf sieben Grad gekühlt als Solist oder aber auch als Essenbegleiter. Wir empfehlen dazu Zitronenhähnchen aus dem Ofen mit Butterreis oder eine pikante asiatische Gemüsepfanne.

Solltest du noch mehr zu unserem Rheingau Riesling erfahren wollen, dann schau doch mal in unserem Blogartikel vorbei: “schön hell | der Riesling aus dem Rheingau”

Die Heimat von schön hell: Weingut George

Rheingau

Der Rheingau ist ein renommiertes Weinbaugebiet in Deutschland und liegt im Bundesland Hessen. Es erstreckt sich entlang des Rheins und umfasst eine Fläche von etwa 3.000 Hektar. Der Rheingau ist weltweit für seine qualitativ hochwertigen Weißweine, insbesondere Rieslinge, bekannt. Klima und Boden: Der Rheingau hat ein mildes Klima mit warmen Sommern und kühlen Wintern. Die Region profitiert von der Wärme des Rheins und den südlichen Ausläufern des Taunus-Gebirges, die vor kalten Winden schützen. Die Weinberge im Rheingau liegen oft auf steilen Hängen, die von Schiefer- und Tonschieferböden geprägt sind. Diese Bodenbeschaffenheit trägt zur Mineralität und Komplexität der Weine bei.

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt

12%vol.

An den Anfang scrollen